Thüringen 2012

Frühling im Thüringer Becken: weiße Blüten inmitten von Grün und mein Fahrrad
Frühling im Thüringer Becken: weiße Blüten inmitten von Grün und mein Fahrrad

Im Moment sieht es wieder so ähnlich draußen aus. Der Frühling ist da mit warmen Tagen und erwachender Natur. Ich mag den Kontrast zwischen weißen Blüten und grünen Feldern. Es zieht mich nach draußen, auch weil man wieder bequem rasten kann. Nachdem ich kürzlich das erste Mal wieder eine lange Pause auf dem Gras machen konnte ohne zu frieren, habe ich gemerkt, wie ich das im Winter vermisst habe. Obwohl es mir erst bei der Pause klar geworden ist. Radfahren durch Natur ist ja schon an sich entspannend, diese Momente dazwischen, in denen ich gar nichts tue und einfach nur sitze, jedoch auch sehr Wichtig für meine mentale Gesundheit. Einfach wieder eine Verbindung zu mir aufbauen, wozu ich mir an vielen Tagen nur morgens und abends die Zeit dafür nehme.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: