Calar Alto Oktober 2011

Teleskope auf dem Calar Alto während einer Beobachtungsnacht. (Copyright: Ronny Errmann)
Teleskope auf dem Calar Alto während einer Beobachtungsnacht.

Beobachtungsnächte an Großteleskopen werden nicht immer im Block vergeben, sondern manchmal auch nur Stundenweise und über mehrere Tage (zum Beispiel immer dann, wenn ein Planetentransit stattfindet). Die restliche Zeit wird von anderen Projekten genutzt. Dadurch hat man als Beobachter auch Zeit die Nacht an so einem dunklen Ort zu genießen. Wobei es nicht komplett dunkel war, der Mond beleuchtet Teleskope und Landschaft (ansonsten wäre es auch zu dunkel für meine Olympus von 2002 gewesen).

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: