England 2016 (2)

Sommernachmittag in Richmond Park (London, Vereinigtes Königreich) mit Blick auf die Londoner Skyline: links St Pauls, London Eye, Cheese Grater, Walkie Talky, Tower bridge, ganz rechts The Shard
Sommernachmittag in Richmond Park (London, Vereinigtes Königreich) mit Blick auf die Londoner Skyline: links St Pauls, London Eye, Cheese Grater, Walkie Talky, Tower bridge, ganz rechts The Shard

Als ich in London lebte, bestand mein Arbeitsweg aus einer Radtour und einer Zugfahrt (manchmal radelte ich die ganze Strecke, aber das war weit mehr als eine Stunde Radfahren). Die Radtour selber führte mich oft durch den Richmond Park. Der Park ist ziemlich groß, zumindest viel größer als ich erwartet hatte mit etwa 3 mal 3 km langen Seiten. Und manchmal war die Aussicht dort einfach schön, definitiv ein ruhiger Ort im sonst eher hektischem London. Die Ruhe weg hat auch das Wild im Park, die Rehe grasten neben der Straße, 5 Schritte und ich wäre dazwischen gewesen.

Rotwild in Richmond Park (London, England)
Rotwild in Richmond Park (London, England)
Blick auf die Londoner Skyline: links St Pauls, London Eye, Cheese Grater, Walkie Talky, Tower bridge, ganz rechts The Shard
Blick auf die Londoner Skyline: links St Pauls, London Eye, Cheese Grater, Walkie Talky, Tower bridge, ganz rechts The Shard

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: